18. D-A-CH-Tagung

Die Deutsche Gesellschaft für Erdbebeningenieurwesen und Baudynamik (DGEB) lädt in Zusammenarbeit mit der OGE und der SGEB zur 18. D-A-CH Tagung 2023 ein. Die D-A-CH-Tagung 2023 wird an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ausgerichtet und vom 14.–15. September 2023 im VeranstaltungsZentrum Kiel, Deutschland, stattfinden.

Die alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung bietet Bauingenieuren und Wissenschaftlern auf dem Gebiet des Erdbebeningenieurwesens und der Baudynamik die Möglichkeit zum Austausch von Wissen, Erfahrungen, Best-Practices, Innovationen und Forschungsergebnissen.

Die Webseite, Zugang und Anmeldung zur D-A-CH Tagung 2023 wird in der DGEB Webseite (https://dgeb.org/events/dach2023) integriert sein.

Termine und Fristen

  • Einreichung Abstract: 10.10.2022 - 23.12.2022
  • Einreichung Manuskript: 19.05.2023
  • Annahmebestätigung Manuskript: 30.06.2023
  • Anmeldung zur Tagung: 01.01.2023 – 12.09.2023

Anmeldegebühren

  • Studierende Mitglieder (DGEB/SGEB/OGE): 25 Euro
    (ohne Abendveranstaltung und eingeschrieben in einen Bachelor-, Master- oder Diplomstudiengang
  • Studierende: 35 Euro
    (ohne Abendveranstaltung und eingeschrieben in einen Bachelor-, Master- oder Diplomstudiengang)
  • Doktoranden (Stipendiaten): 125 Euro
  • Mitglieder (DGEB/SGEB/OGE): 225 Euro
    (Anmeldung bis 31.05.2023)
  • Mitglieder (DGEB/SGEB/OGE): 275 Euro
    (Anmeldung nach dem 31.05.2023)
  • Nichtmitglieder: 375 Euro